Bürgerentscheid zur Windkraft

  • Aktuelles aus Marktl

am 09.06.2024

Anlässlich des Windparkprojekts befasste sich der Gemeinderat in seiner Sitzumg vom 27.02.2024 mit einem Ratsbegehren, ob diesbezüglich ein Bürgerentscheid durchgeführt werden soll. Einstimmig kam der Gemeinderat zu dem Beschluss, dass am 09.06.2024 zusammen mit der Europawahl ein Bürgerentscheid mit dieser Fragestellung durchgeführt werden soll:

„Sind Sie dafür, dass die Marktgemeinde Marktl ihr gemeindliches Einvernehmen zum Bauvorhaben der Errichtung der Windkraftanlagen auf den Flurnummern 4, 11 und 12 der Gemarkung Daxenthaler Forst im Gemeindegebiet Marktl erteilt?“

Die bei der Sitzung anwesenden Vertreter der Bürgerinitiative stimmten dieser Fragestellung zu.

Nebenstehend (und untenstehend in besserer Auflösung zum Download) finden Sie einen ausführlichen Zeitungsbericht aus dem Alt- Neuöttinger Anzeiger vom 29.02.2024 sowie einen Lageplan mit den Grundstücken im Gemeindegebiet Marktl unter Berücksichtigung des Mindestabstandes von 1.000m zu Wohngebäuden (rot), die für den Bau Windenergieanlagen in Frage kommen. In diesem Bereich sind derzeit 3 Windräder geplant. Weitere Flächen im Gemeindegebiet kommen im Rahmen des Projektes nicht in Betracht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Windkraft_-_im_Juni_stimmen_Marktler_ab.pdf
Lageplan1.pdf